Geschichte

Die Otto Hulliger AG hat ihren Ursprung im Jahr 1979. Damals gründete der gelernte Maurer und Polier Otto Hulliger die Firma gemeinsam mit 3 Freunden. Die Motivation war, durch Spezialisierung auf einzelne Arbeitsabläufe den Bauablauf zu beschleunigen und gleichzeitig die Qualität am Bau zu erhöhen. Insbesondere das Schalen von Betonwänden-/decken und das Erstellen von Mauerwerk standen dabei im Vordergrund. Zusätzlich richtete Otto „Otti“ Hulliger sein Augenmerk speziell auf Systemschalungen, welche zu jener Zeit noch wenig in Gebrauch waren. Die erste grosse Anschaffung war denn auch eine Systemschalung die rund 300m² Wandschalungsmaterial umfasste.

So startete das Unternehmen und wuchs in den folgenden Jahren bis zum Jahr 1986. Damals entschied sich Otti für seine australischen Träume und wanderte gemeinsam mit seiner Frau aus. Die 3 Verbliebenen im Bunde, darunter auch der gegenwärtige Geschäftsführer Robert Disler, entschlossen sich das Unternehmen in eine Aktiengesellschaft umzuwandeln und verlegten den Standort nach Mellingen, wo man ein grösseres Areal für den Werkhof fand. Schon früh zeigte sich unter der neuen Führung von Robert Disler, dass eine Weichenstellung für die Zukunft sinnvoll war und man sich nur noch auf das Schalen von Betonwänden mit eigener Wandschalung konzentrieren wollte. In der Folge konnte die Firma ihr Schalungsinventar stetig erweitern und erreichte nach der Jahrtausendwende einen Höchststand von ca. 6’000m² Wandschalungsmaterial, welcher von den Leuten im Werkhof scherzhaft „Mount Paschal“ genannt wurde.

Die Menge an Material konnte auf dem bestehenden Areal nur teilweise im Trockenen gelagert werden und führte dazu, dass die Firma im Jahr 2009 ihren Werkhof innerhalb von Mellingen an eine andere Adresse verlegte. Der neue Standort an der Gheidstrasse bietet eine grosse Halle mit Laufkränen und genug Platz, um unser ganzes Schalungssortiment vor Wettereinflüssen geschützt zu lagern. Zusätzlich betreiben wir auf zwei Etagen eine Werkstatt die Reparatur- und Revisionsarbeiten durchführt.

Die Otto Hulliger AG besteht aus 5 Schalerteam’s und einem schlanken Büroapparat – gegenwärtig sind alle Firmenmitglieder mindestens seit einem Jahrzehnt im Betrieb tätig und blicken auf eine erfolgreiche, über 30-jährige Vergangenheit zurück. Auch in Zukunft wird das Unternehmen auf seiner Kernkompetenz, dem Schalen von Betonwänden, weiter aufbauen. Sowohl die Optimierung von Arbeitsabläufen als auch die Entwicklung von speziellen, technischen Lösungen am Bau sind für uns genauso zentral wie das Perfektionieren des Schalungsmaterials – vom Aufbau der Stahlrahmenkonstruktion, über die Wahl und Verarbeitung der Schalhaut, bis hin zur optimalen Mischung der Versiegelungskomponenten. All diese Aspekte haben grossen Einfluss auf die technischen und wirtschaftlichen Ergebnisse beim Schalen von Betonwänden.

All diese Faktoren zu vereinen und die bestmögliche Schalung bereitzustellen, so dass am Bau ideale Bedingungen für den Schaler herrschen und ein maximales Ergebnis für alle Beteiligten erzielt werden kann, hat sich die Otto Hulliger AG auf die Flagge geschrieben.

2014 / Disler

Kommentare sind geschlossen